Zimmer Minerva

Großes und helles Gästezimmer, dass auf Wunsch als Doppelbettzimmer oder als Zimmer mit 2 Einzelbetten gebucht werden kann. Eine weitere Aufbettung ist möglich.

  • Sitzecke mit Tisch und zwei Stühlen
  • Große und helle Fenster
  • Sitzbank und Kleiderschrank
  • eigenes Badezimmer mit Dusche und Haartrockner
  • LCD TV
  • Klimaanlage
  • Mini-Kühlschrank
  • Tresor
  • Wi-fi
  • Die Zimmer Minerva und Vesta sind miteinander verbunden und würden sich deshalb besonders für Familien eignen.

Göttin der Weisheit

Minerva, die römische Göttin des Krieges und der Weisheit, wurde von den alten Römern sehr geliebt. Sie war die Schutzheilige aller geistigen Aktivitäten und vieler Künste, wie z. B. der Musik. Sie gilt als Erfinderin einiger Versionen in der römischen Mythologie. Minerva wurde oft mit Tieren, wie Eulen, assoziiert. Der Mythos besagt, dass Minerva mit Rüstung und Schild ausgestattet, bei der Geburt, direkt aus dem Haupte des Zeus mit Gewalt heraussprangt, als dieser über einen bösen Kopfschmerz klagte. Minerva ist in der Regel mit Schild, Speer und Helm dargestellt. Neben einer Statue der Minerva in den Vatikanischen Museen, gibt es auch eine "Piazza della Minerva" in Rom, die ihren Namen der wahrscheinliche Existenz eines Tempels verdankt, der zu Ehren der Göttin von Pompeius errichtet wurde.